Dickmacher stecken in vielen Lebensmitteln, auch wenn wir es oftmals nicht vermuten. Es sind nicht immer nur die Kalorien, die sich auf die Hüfte setzen, sondern auch Fett und Zucker.

Aber es schmeckt doch alles so lecker!

Richtig! – Leider sind viele Dickmacher die leckersten Nahrungsmittel, wie Schokolade, Torten, Gummibärchen, Chips und Eis. Für viele ist die Entscheidung schwer, im Kino, mit Freunden oder im Restaurant zu einer gesunden Variante greifen bzw. zu verzichten. Eins müssen Sie sich jedoch klar machen: Zucker und Fett führen in Übermaßen zu vielen Krankheiten, denen Sie mit einer ausgewogenen Ernährung vorbeugen können.

Snacks sind oftmals ganz gemein!

Sie sind so klein und doch so reichhaltig an Kalorien, Zucker und Fett. Hier gelten als Dickmacher Lebensmittel, wie Gummibärchen, Schokolade und Kekse. Sogar Trockenfrüchte und Nüsse enthalten viele Kalorien und einen hohen Fettgehalt. Aber die sind doch so gesund. Ja, hier sind es gesunde Fette, die Sie zu sich nehmen.
Fast Food, da schreit die Waage! Ganz ungesund! Mc Donalds, Burger King, KFC und alle Imbisse haben Produkte, die an Kalorien, Fetten und Zucker nicht sparen.

Im Kino ist die Verführung ganz schön groß. Die lecker aussehenden Nachos, Popcorn und Gummibärchen. Lecker – und das Eis! Am liebsten hätten Sie alles? Leider sind dieses große Dickmacher, die es ganz schön in sich haben.

Ein Treffen mit ihrer Freundin steht auf dem Plan. Sie gehen in ein Café und Sie wollen hier die Dickmacher umgehen. Hier geht dieses schon leichter, als im Kino. Gemein sind natürlich die lecker aussehenden Kuchen, Muffins, Törtchen und Plätzchen. Hier widerstehen zu können ist schwer, jedoch sorgen diese für ganz schöne Hüftpölsterchen. Aber auch bei der Wahl des Getränkes müssen Sie Acht geben. Chai Tee und Latte Macchiato besitzen viel Milch, wobei nicht die fettarme Milch genommen wird, sondern die Hochprozentige. Auch das Sahnetopping, das Sirup und die Frappés sind eine brenzliche Sache. Ganz schöne Dickmacher!

Auch der Supermarkt ist eine große Falle. Säfte, Cola, Sprite, Fertiggerichte und die ganze Süßigkeitenabteilung himmeln einen in den Regalen ganz schön an. Jedoch haben die es Faust dick hinter den Ohren.

Der Zucker und die Kalorien schreien laut „Halli, hallo!“.

Muss ich da jetzt wirklich darauf verzichten?
Nein! Verzichten müssen Sie nicht. In Maßen ist alles okay. Sie sollten nur darauf achten, dass Sie es mit den Dickmachern nicht übertreiben, damit ihre Waage nicht eine erschreckende Zahl zeigt. Vor allem bei Heißhunger auf ein bestimmtes Lebensmittel, können Sie ohne schlechtes Gewissen zugreifen. Wie sagt man so schön:

Einmal ist keinmal.

Read more posts

Leave a comment